PV-Anlage kaufen:

 

Eine korrekt dimensionierte PV-Anlage kann einen ansehnlichen Teil Ihres Strombedarfs decken. Weniger ist manchmal mehr. Bei einer kleineren Anlage brauchen Sie einen prozentual höheren Anteil Ihrer PV-Ausbeute. Bei einer grösseren Anlage verkaufen Sie mehr Strom dem EW. Es lohnt sich allemal! 5% - 10% jährliche Rendite auf das investierte Kapital anstelle von 0.1% auf IhremSparkonto. Das belegen wir Ihnen schwarz auf weiss.

Wer profitiert?

 

In allererster Linie natürlich Sie:

Bei jeder gebrauchten kWh sparen Sie ca. 24 Rp..Sie können die ganze  Investition zusätzlich bei den Steuern abziehen! Die ersten drei Jahre steigen wir auf Ihr Dach und kontrollieren die Anlage. Wenn es sich um ein Flachdach handelt, wird Unkraut entfernt. Zusätzlich überwachen wir über das Internet die korrekte Funktion der Anlage. 

Die SolarkraftWerkstatt:

Da wir Ihnen zum fairen Preis eine PV-Anlage verkaufen durften

Die Umwelt:

Ist ja klar - nach maximal 2 Jahren hat jedes Solarmodul so viel Energie erzeugt wie es zu seiner Herstellung brauchte: Die weiteren Jahrzehnte gibt's gratis oben drauf. Danach werden ca. 99% der Rohstoffe recycelt.

Was kostet das?

Weniger als 9.000.- CHF für eine standard 5 kW Anlage (Subventionen bereits berücksichtigt). .Das sind 20 Module mit 25 Jahren Leistungsgarantie. Ca. 4.000.- für eine standard 2 kW Anlage. Das sind 8 Module. Alle Kabel, Röhrchen, der Wechselrichter und übriges Kleinmaterial. Es ist aber noch viel mehr: Die SolarkraftWerkstatt übernimmt die ganze Projektierung und Durchführung von A - Z. Meldeformulare, Sicherheitsnachweis und Dokumentation, Inbetriebnahme, Anschluss an das öffentliche Netz, amtliche Zertifizierung, ausfüllen von gefühlten 37 Formularen damit Sie Ihre  Subventionen erhalten usw. 

Sie möchten eine PV-Anlage kaufen, verfügen aber nicht über das notwendige Kapital?

Halb so wild. Ihre Hausbank gewährt Ihnen Kredit. Das sind Finanzprofis - die können rechnen - die wissen, dass ihr Geld gut angelegt ist! Oder: Sie entscheiden sich für eine gratis PV-Anlage, sparen eine bestimmte Zeit und kaufen die Anlage nach ein paar Jahren. Wir berechnen für die Laufzeit  der Anlage einen prozentualen Abschreiber pro Jahr - nach ein paar Jahren kriegen Sie eine sehr günstige Anlage die immer noch Jahrzehnte ihren Dienst verrichten wird.

Der Weg bis zur produktiven Anlage - wie läuft das alles ab?

 

Da gibt es tatsächlich einiges zu beachten!

  1. Sie stehen im Mittelpunkt: Wie ist Ihre spezifische Energiesituation? Was haben Sie für Pläne? Planen Sie eventuell in ein paar Jahren auf ein Elektroauto umzusteigen? Welche Erwartungen haben Sie? Oder ev. ist ja alles klar und Sie wissen bereits ganz genau was Sie wollen?

  2. Planung und Projektierung: Wie lang , wie breit, wie teuer, wann, wie, wo...

  3. Gesuchsverfahren: administrativer Kleinkram den wir bestens kennen und für Sie erledigen

  4. Subventionsantrag: Sie erhalten einen fixen Betrag vom Bund an Ihre Anlage, ca. ein Drittel der Kosten. Das Gesuchsverfahren erledigen wir für Sie - auf die Dauer bis zur Auszahlung haben wir keinen Einfluss - in der Regel dauert es 6 Monate bis ein Jahr.

  5. Bauen: endlich - gib ihm! Da kommt ein Gerüst, viel Material und ein motivierter Solarteur. Innerhalb einiger Tage steht die Anlage!

  6. Kontrolle, Inbetriebnahme und Anschluss ans Netz durch den Elektriker

  7. Auswechseln Ihres Stromzählers: das macht das EW falls Sie noch einen alten Zähler haben. Der Neue kann dann auch die ins Netz eingespiesene Energiemenge messen Die Rechnung geht zu Ihren Lasten.

  8. Erstellen der notwendigen Dokumentation, Sicherheitsnachweise usw.

  9. Zertifizierung: wir kommen mit einem Prüfungsexperten vorbei der alles kontrolliert und die Zertifizierung der Anlage ausstellt.. Diese ist notwendig damit die Swissgrid die Subventionen auszahlt.

© 2017 SolarkraftWerkstatt.ch

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now